Nur kurze Zeit kostenlos: Das Fotobearbeitungsprogramm Fluid FX als Universal-App

25. November 2010

Verfremde die Gesichter Deine Freunde oder Kollegen, spucke Feuer oder schieß Laser aus Deinen Augen. Mit diesem Programm sind Dir fast keine Grenzen gesetzt und es bietet garantiert kurzweiligen Spass und eine vielseitige Palette von nützlichen und nicht ganz so nützlichen Anwendungen. Über 30 Effekte kannst Du benutzen und in Deinen Bildern einbauen. Nach dem Bearbeiten kannst Du die Bilder speichern. Schade finde ich, dass einige  Effekte doppelt und dreifach vertreten sind, das schränkt die vielen „verschiedenen“ Anwendungen etwas ein. Zudem kann man immer nur ein Effekt benutzen und muss dann das Bild speichern und neu aufrufen, um einen zweiten Effekt hinzuzufügen. Dennoch ist diese App, grade weil sie kostenlos ist, ein toller und lustiger Begleiter Deines Alltags.

Universal-App Fluid FX auf dem iPad

Mit dem iPhone 4 kann man laut Herstelle, kleine Videos erstellen. Hier kann man einige bearbeitete Beispielbilder sehen.

Die Universal-App Fluid FX auf dem iPhone und iPod touch

Sogar mit dem iPod touch macht das Bilder bearbeiten Spass. Zwar hast Du hier keine Kamera installiert, aber auch das Bearbeiten der Beispielbilder ist lustig.

Diese Universal-App ist zwar nur auf Englisch,  aber spielendleicht ohne große Englischkenntnisse zu bedienen.

Downloadlink der kostenlosen Universal-App Fluid FX:

Fluid FX Downloadlink der Universal-App

( Preis: kostenlos )

Eine Reaktion

  1. Günther Henzinger März 10th, 2011 at 19:50

    kostet jetz o,79 € (10.03.2011)

Schreiben Sie einen Kommentar